Konflikte Konflikte!

Einen verdammten Monat ist der letzte Post nun her. Ich versuche die Ereignisse einmal aus einer gewissen Distanz zusammenzufassen, quasi als Memoire.

Als letztes waren wir soweit, das Gunny und ich ein System etablieren wollten, um Minern das leben zu erleichtern. wir haben dabei Fehler in der Kommunikation gemacht und bis sich das System etabliert und angepasst hatte wurden alle Seiten missverstanden.

Allerdings steht das Grundkonzept sogar noch bis heute und zum größten Glück haben wir sogar einen Verantwortlichen Member gefunden, der sich um den Verkauf Überschüssiger waren mit Leidenschaft kümmert. Damit kommt tatsächlich Umsatz in eines der Corpkonten und das hält das System am laufen.
Ich hatte mich dann soweit eingelesen das ich sogar Spreadsheets erstellte wo man Monatliche Steuereinkünfte automatisiert graphisch darstellen lassen kann. Das ist einfach nett um ein Gefühl des Steuereinkommens zu bekommen.
Tatsächlich habe ich das auch für die Jeweiligen Konten gemacht um den Transaktionsverkehr etwas besser überwachen zu können.
An dieser stelle meinen Dank an Tradulix aus Jag, dessen Spreadsheet mir als Vorlage und Lernmaterial dienten!

Mitte des Letzten Monats änderten sich auch die Umstände unseres Co-CEOs was zu ein paar diplomatischen Problemen führte. Eve ist vor allem ein spiel mit viel Planung und Leidenschaft. Ohne Planung geht es vor die Hunde, denn dann verrennt man sich oft und muss sich mit Konsequenzen rumschlagen. Ohne Leidenschaft hält man dem Druck nicht stand und die Moral sinkt (Moral – der Wert eines Spielers der ihn dazu bringt sich einzuloggen).
Es folgte eine kleine Schlammschlacht in der wir alle Preise bekommen sollten für beste Misskommunikation des Jahres 2020, außerdem ein Ehrenpreis für das Miststück „Timing“.

Egal welche Formulierung mir hier einfällt irgendwie kommt dabei immer jemand schlecht weg, je nachdem wie ich es schreiben würde. Das wäre der Wahrheit nicht einmal ansatzweise gerecht, denn in unserem Fall gibt es keine Schuldigen, nur unglückliche Umstände.
Daher kann ich das nur so schreiben:

Durch Umstände wurde ich vom CEO als CO-CEO berufen.

Die Zeit wird zeigen ob das eine gute Idee war, doch es ist eine spannende Zeit dafür. Falls ihr es nicht gemerkt habt, es ist KRIEG. und unsere Unicorns nehmen auch daran Teil. Meine Prioritäten sind jedenfalls als CO-CEO recht klar:

Ich möchte unsere Moral hochhalten und deutschen Spielern ihr Eve ermöglichen.

Ob mir das gelingt wird sich zeigen. ich fühle mich dabei zum Glück nicht allein, denn meine Schwächen werden durch Mitstreiter ausgeglichen. einige Stellen sind noch Vakant aber das bekommen wir schon hin.

Pok 1990
o7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s