A good roam to die

Es war Freitag verdammt. Was für ein Guter Tag es war! Isk verdient, dann später Roamen, das Highlight der gesamten Woche.

Nachdem der letzte Roam ja wegen dem Pok-Faktor eher seicht verlief, ging es dieses mal recht aktionreich zu. Unser FC schien dieses Mal etwas neues ausprobieren zu wollen… Hurricanes!  Ich horchte auf und war ganz freudig, denn ich will ja immer mal Gunnery-waffen fliegen… auf die Frage, ob ich diese Hüllen fliegen kann, öffne ich selbstsicher den FItt-baum und stelle entsetzend fest, dass tatsächlich keine Minmatar-Battlecruiser Skillz gelernt wurden (hätte ich mal auf meinen CEO gehört…).
Zum glück gabs ja diese 50.000 Skillpunkte am Wochenende, da hab ich mir Matrix-like erstmal den Skill gegeben auf Level 3… man muss ja nicht gleich übertreiben(ich konnte halt auch nicht mehr…) 

Die zugehörigen Waffenskills waren natürlich schon hoch genug  ( ich flieg Lokis, …) Also hab ich eine T2 Hurricane angefordert.

Die Strategie mit Artillerie-Hurricanes ist anders, als bei den üblichen Flotten, wo wir meistens nach eigenem Ermessen (eher nach ermessen des FC) schießen und den DMG austeilen..Artillerie hat einen Hohen DMG per Shot, aber eine geringe Feuerrate. Sprich sie sind perfekt um ein Ziel nach dem anderen „zu alpha’n“. 

Das heißt aber auch, das alle Mitglieder in der Flotte auf das Signal zum schießen warten müssen! 

Soweit kein Problem…  Zählen kann ich! 

Als dann das Erste Schiff, ein lächerliches Ei (Kapsel), in einer Bubble landete übten wir das auch schön. 

FC: „schaltet ihn auf“

*Pok schaltet ziel auf

FC: „Ich zähle dann runter… wir schießen nach der 1

*Alles klar… muahaha endlich mal was schießen…..
*FUCK, das Ding is ne Kapsel, und wir schießen praktisch mit Muni
*die größer ist als die Kapsel selbst… die kriegt doch mehr…

FC: „alle fertig? okay dann 3…“

*shit shit shit… ach fak, ich schieß einfach schon bei 1, dann komm ich noch drauf…

FC: „2…“

*FUCK das denken sich doch auch alle anderen grade… AHHHHHHHH
**drückt F1
FC: 1… 

*Kapsel Platzt… Pok als einziger auf der KM(Tackler abgezogen)

nun… also das lief doch schon mal gar nicht so schlecht. Die anderen waren so Neidisch auf den Kill, und ließen bissige Kommentare im Funk ab… 
Ja ich hatte da Mist gebaut… zum Glück nur ne unwichtige Kapsel. 


Schließlich fanden wir ein Gate, welches gut besucht war und schlugen ein kleines Gatecamp auf. Die Reisenden von Pandemic Horde Merkten recht schnell das sie Route nicht mehr Sicher war und formten im Schatten eine Stabber-fleet.
Als sie dann durch das Gate sprangen waren wir jedoch schon drauf und dann uns zurückzuziehen, denn unser FC hatte die Lage glücklicherweise genau im Blick. 

Er sah die Fleet auf der anderen Seite landen und handelte schnell, übersah jedoch bei unserem Flottenwarp, dass zum Outgate eine Bubble des Feindes im Weg war. 

Wir landeten kaum in der Bubble schon kamen hinter uns  mehrere Stabber aus dem Warpraum geknallt und landeten fast neben uns, wir hatten vlt 3 Sekunden um Aktionen nach dem Warp durchzuführen… unser FC handelte schnell, ich verließ mich zugegebener Maßen jedoch nicht wirklich auf seine Befehle, da ich sie tatsächlich schon Kannte(ich führte aus, er sagte sie 1 Sekunde später): 

FC: „MDW an zum Gate und durch“

Wer hier zurückbleibt, wird zurückgelassen… ich dachte mir dazu noch:
Overheat everything“ . 

In gewisser Weise war es Wunderschön. Man konnte regelrecht sehen wie der Stabber-schwarm seine Klauen in Form von Painter, Webs, Scrams und Punkten nach uns ausstreckte: 

kurz nach dem Landen ihrer Fleet –> *screams*

Natürlich kam ich durch,  die Rufe im Ts waren voller Horror:…

Fleetmember1: "Ahh die wollen mich!"
Fleetmember2: "oh, ich glaub ich sterb heut noch"
Fleetmember1: "Die wollen mich, und die Kriegen mich!!"
... 

… und steuerte geradewegs auf das Gate zu, meinen Schild und meine Debuffs Kontrollierend. Glücklicherweise trauten sie sich nicht Fulldmg auf mich zu fahren. Ich spürte den Respekt vor meinen Namen ihre Blicke und sprang durch das Gate.

Anzunehmen, alle Pandemics hätten Aggressed, wäre töricht gewesen, also warpten wir sofort nach dem Jump zu einem Planeten und erstellten Savespots. Nun harrten wir aus, mit einem Auge nach Combat Probes Schielend…

Unsere Fleet war um knappe 5 Member geschrumpft und wir entschieden uns nach einer Wartezeit einen Fluchtversuch zu wagen. Leider ging auch das mehr oder weniger schief und wir verloren weitere Flottenmitglieder.

Als dann wieder Zeit verstrichen war, dachte sich unser FC einfach mal this. Also sprangen wir zum Gate und stellten uns der (Pandemic) Horde, voller Erwartung des Todes.
Die Hunde de-alignten sich sogar damit ich als erster in den Warp ging. Technisch war das Fatal, denn unsere Feinde hatten früher die Information und konnten früher auf den Angriff reagieren. Hier war das aber vernachlässigbar. 
Wir kiteten sie dann noch knappe 7 Minuten und erreichten ein paar schöne Abschüsse, bis nur noch ich übrig war. Als alles ausgebrannt war erwischten sie auch mich.  

Den Rest des Abends verbrachte ich dann damit eine Route ins HS auszuscannen und mir Worms für die neuen Abyss-co-op Sites reinzufliegen, Dazu aber später mehr…

Pok1990 o7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s